Büchertauschaktion auf Brokenstars!

Bücher tauschen?

Ja ganz richtig, Fyn von BrokenStars veranstaltet eine Büchertauschaktion!
Das heißt im Großen und Ganzen nichts weiter, als das ihr auf Fyns Seite euren Buchgeschmack angebt und sie euch dann an jemanden vermittelt, der ein Buch in diese Richtung verschicken möchte. Im Gegenzug dazu gebt ihr ebenfalls ein Buch an, dass ihr verschicken wollt und werdet an jemanden mit diesem Geschmack weitergeleitet.
Natürlich bekommt ihr euer Buch am Ende des Lesens auch wieder zurück, also müsst ihr euch keine Sorgen machen, dass irgendetwas verloren geht!

Und jetzt: husch husch, ab zum Büchertausch!

Ich brauch ein neues Design!

Ich suche schon seit einer ganzen Weile ein neues Design für meine Seite. Ich suche und suche, aber ich finde nichts. Kein Design überzeugt mich wirklich. Vielleicht sollte ich erstmal ein Übergansdesign machen? Einfach erstmal etwas Neues, auch wenn es nicht so toll ist wie das jetzige? Verliere ich dann nicht noch mehr die Lust an der Seite?Meh. Fragen über Fragen und ich weiß wirklich nicht was ich machen soll.

Also mach ich erstmal etwas Werbung und zwar für das TCG (Trading Card Game) Étoile Filante – Der Tanz der Sterne:


Étoile Filante - la Danse des Étoiles

ÉTOILE FILANTE – Entdecke den magischen Tanz der Sterne…
Auf étoile filante findet ihr jede Menge Sets zu allen möglichen Themen. Egal ob AniManga, Celebrities, Filme oder Lifestyle Themen, hier ist für jeden was dabei. Eure Cards könnt ihr auf eurer eigenen Seite hochladen oder auch direkt im Forum ausstellen. Außerdem warten viele tolle Spiele auf Euch, die euch in die wundervolle Welt von Milchstraße und Sternbildern entführen… schaut doch mal vorbei!

Das TCG besticht durch die lustigen Member und den roten Faden der sich durch das ganze Spiel zieht. Außerdem kommen die Card-Updates wöchentlich und so wird es nie langweilig. Ich würde mich freuen, wenn ihr mal vorbeischauen würdet. Mein Name da ist Sayla.

Ich mache mich jetzt weiter auf die Suche nach einem Design.

Spam! Wie ich es verabscheue!

Wah, gleich so eine negative Überschrift? Ja und ich entschuldige mich dafür … nicht! Ich bin echt nicht gerade erfreut über ewig viele Spamkommis. Ich hab schon einen Spamfilter für WordPress installiert und trotzdem sieht meine Kommentarseite momentan so aus:

Und das ist nur ein Ausschnitt aus den 60 Spam Kommentaren die ich alleine diese Woche bekommen habe. Hat jemand vielleicht Empfehlungen für guten Spamschutz?

Kommen wir zu den erfreulichen Dingen meines Lebens. Ich bin ausgezogen von zu Hause und wohne jetzt in einer wundertollen WG mit 3 lieben Mitbewohnern und in einer tollen Gegend für wenig Geld. Besser hätte ich es nicht treffen können. Es ist gerade so weit ausserhalb, dass man zwar ruhig wohnt, aber in kürzester Zeit auch in der Stadt ist. Keine Minute von Straßenbahn, Einkaufmöglichkeit, Sparkasse, Apotheke und Bäcker entfernt. Ich bin momentan wirklich richtig Happy. Alles hat geklappt, der Umzug war einfach und ging schnell von statten. So siehts momentan in meinem Zimmer aus:

Ich finds sau gemütlich, gerade weil es realtiv klein ist. Ein bisschen Wandbehang wie Poster oder nen Bild wären noch nicht schlecht. Ich kann aber leider keine Nägel in die Wand hauen, weil das Wohl Beton ist. Vielleicht tut es Klebestreifen auch.

Nochmal etwas Werbung in eigener Sache: Wer sich für Harry Potter interessiert, der sollte auf jeden Fall mal bei Diagonalley vorbei schauen! Neuigkeiten, Grafiken und viele Extras warten darauf von dir beschaut zu werden.

Ich werde jetzt noch eine Runde zu meinen liebsten Seiten machen, weil die meißten Ewig nichts mehr von mir gehört haben.

Eine wunderhübsche Woche.
Caro

LaMarotte und die Brandenburg

Dieses Wochenende war wohl mein tollstes seit langem! Um meinen besten Freund zum Geburtstag zu überraschen, sind Uli (beste Freundin) und ich losgezogen und haben nach einem Mittelalterfest gesucht. Was uns spontan zusagte war das Mittelalterfest am 6/.7 Juni, auf welchem auch LaMarotte spielten.

Das ganze war eigentlich eine ziemlich tolle Aktion. Ohne dass Marcus wusste, wo wir letztenendes hingehen würden und lediglich mit einem Zettel in der Hand, auf dem stand, was er mitzubringen hätte, stieg er am Sonntag um 9 Uhr mit uns in den Zug Richtung Herleshausen. Vom Bahnhof aus legten wir einen ca. einstündigen Fußmarsch zurück, bevor wir schließlich auf der Brandenburg ankamen. Dort wurden Stände und Auslagen bewundert, die Burgruine inspiziert, viel Met und Wein verkostet und natürlich der mittelalterlichen Musik gelauscht. Das Highlight an diesem Tag waren wohl La Marotte, die mit ihren schnellen, mittelalterlichen Rhythmen, aber auch mit den langsameren, melodischen Stücken faszinierten und bei denen man die Füße nicht stillhalten konnte. Ich kann sie jedem, der gerne ausgelassen tanzt, Mittelaltermusik mag oder einfach gerne etwas erfrischend neues erleben möchte, wärmstens empfehlen.
Weitere musikalische Unterhaltung wurde geleistet von „Spellbound„, die uns mit ihrer Musik mit Einflüssen aus den verschiedensten Ländern sowie ihrem Humor unterhielten. Auch hier kann man nur sagen: äußerst Tanzbar und Abwechslungsreich.

Weitere Bilder zum Erlebten findet man in der obigen Navigation unter „Bilder

PS: Ahhhh ich darf ab Oktober studieren! Ahhhhhh! Ich hab die Bestätigung schon so gut wie in der Tasche. Muss nur noch meine Unterlagen hinschicken! Ich könnt grad wirklich 10x im Kreis springen … moment, ich mach das eben …

Ein Herz für Blogger!

Erst vor kurzem bin ich wieder über den Artikel „Ein Herz für Blogger“ von Kai Müller auf Stylespion gestoßen. Da auch ich ein Verfechter des untereinander vernetzens und der Vorstellung von interessanten und lesenswerten Blogs bin, stell ich jetzt einfach mal meine Lieblingsblogs vor. Jeder darf sich dazu aufgefordert fühlen, selbiges zu tun:

Slickerkram
Da wäre erstmal die Antje von Slickerkram. Sie bloggt unglaublich tolle Geschenk- und Bastelideen zum Selbermachen. Außerdem liest man bei ihr auch über Buch- und Filmtipps und kann ihre Fotos bewundern. Auch über ihr tägliches Leben erfährt man etwas. Eine Abwechslungsreiche Mischung, die ich nur weiterempfehlen kann. Nebenbei bemerkt ist sie auch noch eine sehr eifrige Kommentarschreiberin.

Biestchen
Nun die Kerstin von Biestchen.com. Sie bloggt sehr regelmaäßig und beinahe jeden Tag. Demnach ist auch die Auswahl der Themen ihres Blogs sehr weitgefächert. Von Büchern über Kindheitserinnerungen und natürlich ihr Leben, finden man dort einfach alles, was das Bloggerherz begehrt. Sie macht bei vielen Aktionen mit und ermuntert einen immer wieder, wenns mit der Kreativität und Schreiberlaune gerade mal etwas schleift.

Kirschrot
Der letzte für heute ist Jessicas Blog Kirschrot.org. Zwischen Büchern und Filmen, findet man auch leckere Rezeptideen für Jederman zum selber Ausprobieren. Es macht mir immer wieder Spaß, ihre ausführlichen Kommentare zu lesen. Sie scheint nie Müde zu sein, was das anbelangt. 😉

Nächste Woche, werde ich weitere Blogs vorstellen, bei denen sich ein Besuch auf jeden Fall lohnen wird. In meinem Blogroll findet ihr schon einen kleinen Vorgeschmack darauf. Diese Seiten sind jeden Klick wert!


Icon von Precious-Arts.de

Merken