Einen Zeitumkehrer zum Mitnehmen bitte!

Denn so ein Zeitumkehrer wäre wirklich praktisch. Ja, ich weiß dass es Mitte April ist und meine Hausarbeiten fertig sein sollten. Sind sie aber nicht, zumindest nicht die letzte. Und ob ich die eine davor bestehe weiß ich auch noch nicht. Die gute Nachricht ist: In der ersten Hausarbeit über „The Acquisition of Bilbo’s courage in ‚The Hobbit‘“ habe ich ’ne glatte 1 bekommen. Allerdings saß ich an der auch so lange, dass ich für die 2. Hausarbeit nur noch eine Woche hatte und die 3. nun zum zweiten Versuch abgeben muss und hoffe, dass ich da durchkomme.
Der Grund dafür, warum ich für die erste so lange gebraucht habe, war nicht nur, dass ich Meisterin im Prokrastinieren bin und dass sie wirklich sehr gut ausgearbeitet war, sondern auch, dass ich mit meinem Fahrrad auf die Straße gelegt habe – und zwar nicht sanft. So kam also zu dem eh‘ schon knappen Zeitplan auch noch Physiotherapie und Arztbesuche hinzu, yaay! 😛 Aber was solls. Dafür habe ich jetzt für die letzte jede Menge Zeit.
Andere Dinge, die in den letzten Wochen passiert sind und über die es sicher noch einen Blogpost geben wird:

  • FahrradausFLUG
  • Paintball
  • England
  • Hochzeit (Nein, nicht die eigene :P)
  • Lange Bus- und Zugreisen

Ich hoffe euch geht es allen gut? Sobald ich die Zeit finde, kämme ich mich durch meine liebsten Blogs und schaue, was es neues gibt. Verzeiht die lange Abwesenheit.

Fröhliche Grüße

3 Gedanken zu „Einen Zeitumkehrer zum Mitnehmen bitte!“

  1. Hey. 🙂
    Kann ich mir gut vorstellen. Ich wünsche dir weiterhin viel Kraft, das geht schon vorbei. 😉 Die Hausarbeit über Bilbo würde mich ja mal interessieren, darfst du das veröffentlichen?

    Ohhh… schön. Hochzeit in England. Das stell ich mir wirklich traumhaft vor, bin gespannt. Falls du Fotos herzeigen darfst, würde ich mich freuen einen Blick darauf zu erhaschen. ^^

    Mir geht’s an sich eigentlich ganz gut. Die Motivation strauchelt vorallem deswegen, weil es irgendwie nicht vorwärts gehen will und naja ich weiß auch nicht, ich versuche es einfach zu ändern. ^^ Hoffentlich klappt das dann auch.

    Ich wünsche dir ein wundervolles Osterwochenende und gute Besserung. 🙂 Ich hoffe du hast dir nichts gebrochen bei dem Sturz. O.O

Schreibe einen Kommentar zu Shanee Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Dieses Formular speichert Name, E-Mail und Inhalt, damit wir den Überblick über auf dieser Webseite veröffentlichte Kommentare behalten. Für detaillierte Informationen, wo, wie und warum wir deine Daten speichern, wirf bitte einen Blick in unsere Datenschutzerklärung