Rezept: Möhrensuppe

Heute gibts zum ersten Mal auf meinem Blog ein Rezept. Es handelt sich dabei um eine meiner Lieblingssuppen, nämlich die Möhrensuppe:

Dazu braucht ihr:
300g Möhren
200g Kartoffeln
2 Zwiebeln (je nach Geschmack kann man am Ende auch einfach Röstzwiebeln unterrühren)
Gemüsebrühe (wer mag)
Knoblauch
Crème fraîche oder Frischkäse unterrühren oder draufsetzen. Dann den Schnittlauch und die Röstzwiebeln
Schnittlauch

Und so geht’s:
Dann schnippelt ihr die Möhren klein und packt sie in einen Topf. Dort kommt Pfeffer und Salz drauf. Dann das selbe mit den Kartoffeln (ohne Pfeffer und Salz) Ganz oben kommen die Zwiebeln drauf. Dazu wird jetzt ein halber Liter Wasser gekippt. Wer mag kann hierfür auch Gemüsebrühe nehmen. Das ganze ca. 15 bis 20 min kochen lassen bis Möhren und Kartoffeln weich sind und dann mit dem Pürierstab schön breiig stampfen. Währenddessen kann man den kleingehackten Knoblauch zugeben und mit vermixen. Wenn alles die richtige Konsitenz hat rührt man den Schnittlauch unter und kann dann je nach Geschmack würzen und wer mag, Röstzwiebeln unterrühren und/oder einen Klecks Frischkäse oder Crème fraîche oben drauf machen. Zum Schluss noch die Röstzwiebeln oben drauf und mit Schnittlauch verzieren. Voila! Lasst es euch schmecken!

Liebste Grüße,
Caro

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Dieses Formular speichert Name, E-Mail und Inhalt, damit wir den Überblick über auf dieser Webseite veröffentlichte Kommentare behalten. Für detaillierte Informationen, wo, wie und warum wir deine Daten speichern, wirf bitte einen Blick in unsere Datenschutzerklärung