101 Dinge in 1001 Tagen

Shanee war neugierig und ich finde es eine gute Idee, also veröffentliche ich hier nun meine 101 Dinge in 1001 Tagen Challange Ziele. Ich hatte darüber schon einmal berichtet, allerdings haben sich seitdem wieder einige Ziele geändert, darum hier noch einmal die vollständige Liste:

1. Finish the journal I’ve been writing for 3 Years
2. Learn to read Runes
3. Learn to play and sing at least 5 Songs on guitar by heart
4. Paint my filing pedestal
5. Donate blood
6. Leave an inspirational note inside a book for someone to find
7. Kiss in the rain
8. Fall in love
9. Watch the sunrise and sunset in the same day
10. Get a job
11. Go camping
12. Watch 26 movies I’ve never seen starting with each letter of the Alphabet
13. Go to a concert
14. Make a new friend
15. Tie a note to a balloon and let it go
16. Go on a picnic
17. Dance in the rain
18. Make a birthday cake for someone
19. Find a personally inspirational quote and work it into a piece of art or home decor
20. Read 100 books
21. Go to the zoo
22. See 10 classic movies I’ve never seen
23. Send a message in a bottle
24. Carve my name on a tree
25. Spend a rainy day watching films in my PJ’s
26. Write a short story
27. Write a message in a public bathroom
28. Spend a day at the beach
29. Build a kite
30. Fly a kite
31. Bake cupcakes
32. Write a song
33. Learn a poem by heart
34. Stop biting my nails
35. Make a custom recipe book
36. Go to 5 different museums (3/5)
37. Make ice cream from scratch
38. Sing karaoke at a bar
39. Expand my vocabulary by 100 words
40. Go barefoot for a day
41. Go climbing
42. Put change in someone’s expired parking meter
43. Ride a horse
44. Take a picture for each letter of the alphabet
45. Make a list of 101 quotes that inspire me
46. Make a list of my 50 favorite movies
47. Do a 30×30 Challenge (30 minutes of physical activity for 30 days)
48. Complete a 200 Sit-ups Challenge
49. Learn to identify all the countries on a map
50. Go for a hike in the woods
51. Make a handmade greeting card
52. Be able to name all the bones in my body
53. Memorize the „To be or not to be“ soliloquy from Hamlet
54. Finish a Sudoku puzzle
55. Visit my childhood home
56. Climb an indoor rock wall
57. Ride something bigger than a horse
58. Complete 7 goals in a week
59. Write down every dream I have for a week
60. Learn how to play a Beatles song on the guitar
61. Start a fire with a magnifying glass
62. Design and sew a shirt
63. Take a free online class
64. Give someone a handmade gift
65. Do a sponsored run / walk for charity
66. Finish a video game
67. Write a list of 50 things that make me happy
68. Meet an online friend in person
69. Leave an inspirational post-it note in a public place
70. Read the Narnia series
71. Be kind to someone who does not like me
72. Paint a watercolor picture
73. Keep a daily journal for a month
74. Do 10 nice things for people without telling them
75. Read a biography of someone I admire
76. Go people watching for a day
77. Make 1 thing from instructables.com
78. Have fruit for breakfast everyday for a week
79. Compliment someone I don’t know
80. Visit a new city
81. Spend a day in silence
82. Write with my left hand for a day
83. Win any sort of contest
84. Learn how to write my name in Japanese
85. Sell something online
86. Organize a Scavenger Hunt around the city for my friends
87. Write a haiku
88. Attempt Archery
89. Blog for 7 days in a row
90. Write a book of poems
91. Begin writing a book
92. Spend an afternoon reading at the park
93. Listen to 10 books on tape
94. Read a book by Jane Austen
95. Create a rune set from scratch
96. Wear nothing black for a week
97. Lesezeichenordner aus- und vorallem sortieren
98. Herr der Ringe Marathon
99. Play my first tune on the bagpipes
100. plant a flower – from seed to bloom
101. Spanish on duolingo up to the last lock

41/101

Alles was durchgestrichen ist ist erledigt, kursiv geschrieben befindet sich in Arbeit und alles andere wurde noch gar nicht angefasst ;D

5 Gedanken zu „101 Dinge in 1001 Tagen“

  1. Da hast du dir wirklich viel vorgenommen!
    Aber ich finde da sind ein paar echt tolle und schöne Ideen dabei… „Spend a day in sielende“ oder „Go barefoot for a day“ sind mal ein bisschen ungewöhnlichere Sachen, als man sonst bei solchen Listen liest. Das gefällt mir wirklich.

  2. Das sind doch wirklich interessante Punkte. Vorallem was du schon alles erledigt hast. O.O Wie viel Tage sind denn schon um?

    Also eigentlich wollte ich Rüblimuffins machen. Aber naja, plötzlich keine Zeit mehr. x.x

    Hm. Also das kommt immer darauf an. Wenn ich bestimmte Posen benötige suche ich mir Referenzen oder wenn ich ein Tier zum Beispiel noch nie gezeichnet habe, brauch ich auch erst mal Referenzen, aber sonst pinsel ich einfach fröhlich drauf los. ^^

    Na dann motivieren wir uns doch einfach ein wenig gegenseitig. 😉 7 Tage hintereinander bloggen? Ehrlich? Das hab ich mir auch mal vorgenommen, aber ich glaube das ist dann doch zu viel. Wobei ich auch gern ein bisschen mehr bloggen würde. Weiß nur noch nicht so recht über was. ^^

    Meinen Schreibtisch willst du sehen? Ähhh… nein. xD Wobei… momentan ist er sogar aufgeräumt. Also ich habe tatsächlich einzelne Zettel, die fliegen jedoch nicht rum, weil ich so eine tolle Schreibunterlage mit durchsichtiger Folie habe, wo ich die drunter schieben kann. Dauernd im Blick, aber nicht im Weg. 😀

    1. @Shanee: Ich hab nur noch 484 Tage übrig, also hänge ich eigentlich ganz schön hinterher. Aber durch die Aktion ist einiges wieder mehr in den Vordergrund gerrückt und wird gerade bearbeitet, also danke schonmal dafür ;D

      Rüblimuffins habe ich och nie gehört. Klingt eher exotisch 😛 Wird das noch nachgeholt? Die würde ich gerne sehen ;D

      Verstehe ich, ich bin wie gesagt eher so der Referenztyp und brauche das eigentlich immer, wenn ich nicht will, dass die Bilder in abstrakte Kunst übergehen 😛

      Ich dachte anfangs auch ich könnte niemals 7 Themen und Posts hintereinander raushauen, aber irgendwie gig es doch. Und wenn es nur was kurzes war oder eben auch mal ein „First“ ^^ Habe diese Woche zum ersten Mal ein rezept gepostet und bin sogar etwas stolz darauf. Vielleicht sollte man einfach ein bisschen mehr planen, bevor man bloggt? Ich hatte mir eine Liste für jeden tag gemacht wo ich drauf geschrieben hab über welche Themen man schreiben kann … am Ende hatte ich sogar noch eins übrig ;D Und siehe da, auch das habe ich jetzt abgehakt 😀

      Ohh, das ist aber ne klasse Idee, sowas brauch ich auch! Überhaupt mal so ne Schreibtischunterlage. Ich hatte mal so einen riiiesigen Block für den Schreibtisch, der war genial, aber mittlerweile weiß ich nicht mehr wo ich den her hatte … 😛

      @Christiane: Danke dir 😉 Viele davon sind auch einfach eine kleine challange an mich. Mal über den Schatten springen und Dinge machen, vor denen ich sonst zu viel Angst/Respekt oder Selbstzweifel hatte. Dafür finde ich die Liste echt prima geeignet 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.