Die kleinen Dinge des Lebens #2

Ich hatte auf meinem alten Blog mal eine kleine Aktion laufen, ich weiß nicht wer sich noch daran erinnert. Es ging darum, die kleinen und schönen Sachen des Lebens darzustellen, die das Leben lebenswert machen. Auch auf meinem neuen Blog bin ich durch Lara wieder darauf gestupst worden. Gestern habe ich dann, mit vielen anderen Lesern von Aki’s Blog festgestellt, dass man das einfach häufiger machen sollte. Wie gut es tut sich die schönen Dinge des Lebens vor Augen zu führen und nicht immer über die schlechten zu schimpfen. Darum gibts hier nun auch meine kleine Liste:

Mein Held ♥ Heißer Tee an kalten Tagen ♥ Gemütlich Lesen ohne an etwas anderes zu denken ♥ Sonnenschein im Winter ♥ DVD Abende mit Freunden ♥ alte Fotos durchstöbern ♥ wohlig warme Füße ♥ Kerzen beim brennen zuschauen ♥ der Duft von frisch gebackenen Keksen ♥ ein Projekt fertig stellen ♥ Freunden eine Freude machen ♥ tolle Briefe bekommen ♥ lange und ausgiebig Frühstücken ♥ einfach mal länger im Bett bleiben

Fühlt euch ruhig dazu aufgefordert, das ebenfalls zu machen. Ich verspreche euch, es tut wirklich guuuut ;D

Ganz liebe Grüße

2 Gedanken zu „Die kleinen Dinge des Lebens #2“

  1. Ja ich glaube, ich werde bei Zeiten auch mal so eine Liste machen. 😀

    Danke. 🙂 Ja die Tierbilder sind irgendwie immer beliebt. *haha* Gut, dass ich immer von allem was mache. Wozu ich halt gerade Lust habe. ^^

    Also ich fänd’s ganz toll deine Liste zu lesen. 😀 Vielleicht können wir uns ja auch gegenseitig ein wenig motivieren. ^^ Eins ist besser als keins. Definitiv. 😉

    Ich benutze Listen eigentlich immer. Für kleine To-Do’s und für langfristige, damit ich einen Überblick behalte. Klingt lustig, wenn man sich vorstellt wie viele Zettel das sein müssten um den Überblick zu behalten. *hahaha*

    1. @Shanee: Finde ich klasse, dass du dich für so viele Dinge interessierst und die auch beim Malen umsetzen kannst. Ich brauch für meine Bilder grunsätzlich Referenzbilder, du auch?

      Gegenseitige Motivation fetzt! Finde ja, das allein bloggen schon viel ausmacht, einfach weil man ja auch was vorweisen will. Morgen kommt meine Liste dann online. Ich arbeite nämlich gerade einen neuen Punkt darauf ab: 7 Tage hintereinander bloggen ;D

      Haha, deinen Schreibtisch möchte ich gerne mal sehen ;D Oder hast du ein extra Listenbuch? 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Dieses Formular speichert Name, E-Mail und Inhalt, damit wir den Überblick über auf dieser Webseite veröffentlichte Kommentare behalten. Für detaillierte Informationen, wo, wie und warum wir deine Daten speichern, wirf bitte einen Blick in unsere Datenschutzerklärung